Projektwettbewerb Stadthof Rapperswil-Jona

Die Stiftung Fokus Rapperswil-Jona ist Eigentümerin des zentral gelegenen Areals Stadthof in Rapperswil-Jona. Das unternutzte Areal sollte ein gemeinnütziges Begegnungszentrum erhalten, welches die Vernetzung von Menschen fördert. Das Ziel war die Bereitstellung einer massgeschneiderten Infrastruktur für Dienstleistung, Kirche, Begegnung, Geschäft, Unterricht und Wohnen.

Nebst diesen betrieblichen Aspekten war es gleichermassen auch ein Anliegen, mit dem Projekt einen städtebaulichen Beitrag zu leisten und den zentralen Standort auch aus öffentlicher Sicht insgesamt aufzuwerten. Über den Weg eines Konkurrenzverfahrens wurde ein Bebauungsvorschlag ausgewählt, welcher den Zielsetzungen der Stiftung sowie den Potenzialen und Eigenschaften des Ortes optimal gerecht wurde. Das Konkurrenzverfahren wurde als privater Projektwettbewerb auf Einladung durchgeführt.

Visualisierung Siegerprojekt (EM2N Architekten) und Standort Stadthof RapperswilVisualisierung StadthofSituation Stadthof

Stauffer & Studach unterstützte die Stiftung im Rahmen der Vorbereitungen und der Durchführung des Konkurrenzverfahrens und übernahm alle Leistungen des Wettbewerbssekretariats und aller Berichterstattungen.