Schutzverordnung Sevelen

Die Gemeinde Sevelen verfügt über ein intaktes Siedlungs- und Landschaftsbild, welches es zu erhalten gilt. Mit der Schutzverordnung werden Gebiete eigentümerverbindlich unter Schutz gestellt. Die Verordnung dient u.a. der Erhaltung der schützenswerten Ortsbilder und Bauten, Kulturobjekte, Freihaltegebiete, Landschafts- und Naturschutzgebiete, Geotopschutzgebiete und archäologische Schutzobjekte.

Die Schutzverordnung der Gemeinde Sevelen wurde anlässlich einer Ortsplanrevision überarbeitet. Als Grundlage für die Festlegung der schützenswerten Objekte dienten verschiedene Inventare sowie Feldaufnahmen der Gemeinde und einem spezialisierten Büro für räumliche Entwicklung und Natur (RENAT, Schaan).

Ausschnitt Plan zur Schutzverordnung Talgebiet
Ausschnitt Schutzverordnung

Stauffer & Studach wurde von der Gemeinde Sevelen beauftragt, über das gesamte Gemeindegebiet eine Schutzverordnung zu den wertvollen Gebäuden und den ökologisch wertvollen Elementen zu erstellen. Der Zonenplan und das Baureglement wurden entsprechend angepasst.