Schulraumplanung

Die Schulraumplanung dient den Schul- und Gemeindebehörden dazu, ihre Schule auf künftige Anforderungen auszurichten. Um den ständig ändernden Herausforderungen in Bezug auf den Unterricht gerecht zu werden, braucht es die dazu erforderlichen räumlichen Voraussetzungen. Wichtige Aspekte in diesem Zusammenhang sind die Standortfrage, die schulergänzenden Angebote sowie die Schulraumkapazitäten unter Berücksichtigung sich ändernder Belegungsansprüche.

Unsere Leistungen

Wir beraten und begleiten Schulgemeinden und Behörden bei folgenden Aufgaben:

  • Raumbeobachtungen
  • Analysen Raumbestand
  • Bevölkerungs- und Schülerprognosen
  • Erarbeitung Standortkonzepte und Raumstrategien
  • Machbarkeitsstudien für Schulbauten und schulergänzende Einrichtungen