Richtplan und Leitfaden Windenergieanlagen Graubünden

23.06.2016

Der von Stauffer & Studach Raumentwicklung im Auftrag des Kantons Graubünden erarbeitete Richtplan Windenergieanlagen ist von der Regierung beschlossen worden. Gleichzeitig wurde der ebenfalls von Stauffer & Studach verfasste Planungsleitfaden für Behörden und Projektentwickler veröffentlicht.

Im kantonalen Richtplan Windenergieanlagen sind unter anderem die allgemeinen Anforderungen an die Planung von Windenenergieanlagen sowie die massgeblichen Verfahrensschritte verbindlich festgelegt worden. Der Richtplan muss noch vom Bund genehmigt werden. Der Richtplan Windenergieanlagen kann hier abgerufen werden.

Der Planungsleitfaden «Kommerzielle Windenergienutzung im Kanton Graubünden» enthält allgemeine, auf neuste Erkenntnisse aus Wissenschaft und Praxis abgestützte Ausführungen zur Technologie und zu den Standortanforderungen sowie spezifische Erläuterungen der Planungs- und Verfahrensabläufe mit Empfehlungen an Planungsträger und Projektanten. Der Planungsleitfaden ist beim Amt für Raumentwicklung erhältlich: Planungsleitfaden Kommerzielle Windenergienutzung Graubünden.


Medienbeitrag: Regionaljournal Graubünden

zurück