Raumplanerische Grundlagen

Grundlagen zur Ist-Situation und zu möglichen Entwicklungen in den Bereichen Siedlung, Natur und Landschaft und Verkehr zu erarbeiten, ist eine unumgängliche Voraussetzung für raumplanerische Konzepte. Grundlagen sind wichtige Entscheidungshilfen für die Planungsbehörden und fördern die Transparenz und das Vertrauen in die Planung. Um solide Grundlagen erarbeiten zu können, müssen die wesentlichen quantitativen und qualitativen Veränderungen in einem Planungsgebiet fortlaufend verfolgt und systematisch und problemorientiert ausgewertet werden.

Unsere Leistungen

Wir beraten und begleiten Sie bei folgenden Aufgaben:

  • Raumbeobachtung
  • Controlling
  • Standortevaluationen
  • Potenzialanalysen