Potenzialanalyse Areale RhB

Die Rhätische Bahn besitzt grosses Grundeigentum. Dabei handelt es sich nicht nur um Eigentum im Zusammenhang mit Bahninfrastrukturanlagen, sondern auch um nicht mehr genutzte Bahnareale. Im Rahmen der Strategie einer besseren Inwertsetzung brachliegender Areale hat die Rhätische Bahn das Projekt "Potenzialanalyse Areale RhB" durchgeführt. Die daraus resultierenden Erkenntnisse dienen dem Verwaltungsrat als Grundlage zur Festlegung strategischer Überlegungen zur Entwicklung der Areale für die Periode 2013 – 2020.

RhB-Potenzialanalyse - alle Grundstücke nach Gemeinde
RhB-Potenzialanalyse

Stauffer & Studach hat in Zusammenarbeit mit einem spezialisierten Bahn-Immobilienentwickler die Potenzialanalyse durchgeführt und die raumrelevanten Bereiche aller Standorte aufgearbeitet. Alle Standorte wurden nach einem Portfolio-Ansatz stufen- und schrittweise hinsichtlich ihres Potenzials untersucht. Die potenziellen Entwicklungsstandorte wurden in einem Bericht festgehalten.